Häuser und Werkstoffe

Ein Passivhaus ist nicht unbedingt ein gesundes Haus, aber das eine schließt das andere nicht aus.
Diese Beobachtung war ein Leitfaden für die Entwicklung unseres Konzepts FeelGoodHouse.

In unserem FeelGoodHouse mit seinem einzigartigen Wandbaukonzept „Two-in-OneHouse“ können Sie bewusst in gesunder Umgebung leben. Wir bauen rund um ein Kalksandsteinhaus ein Holzhaus und nutzen auf diese Weise die Vorteile beider Werkstoffe:

Kalksandstein:

  • Massiv und solide
  • Besteht lediglich aus natürlichen Materialien: Wasser, Sand und Kalk
  • Kurzer Transportweg (Fabrik in 50 km Entfernung von Luxemburg)
  • Benötigt sehr wenig Energie für die Herstellung
  • Natürlicher Wärmespeicher
  • Ausgezeichneter Luftfeuchtigkeitsregler, der für ein sehr gesundes Raumklima sorgt
  • Idealer Schutz vor Wärme im Sommer und vor Kälte im Winter
  • Hohe Feuerbeständigkeit
  • Langlebig (behält seinen Wert bei)
  • Ausgezeichnete Schalldämmung
  • Diffusionsoffen (wasserdampfdurchlässig)

Holz :

  • Natürlich
  • Langlebig
  • Erneuerbar
  • Ausgezeichnete Ökobilanz
  • Diffusionsoffen (wasserdampfdurchlässig)
  • Holzwolledämmung
  • Die beiden Bauten werden mechanisch ohne Klebstoff zusammengesetzt
  • Werkstoffe vollständig zerlegbar, trennbar und wiederverwertbar
  • Kein Styropor und keine anderen Werkstoffe aus Erdöl in unseren Häusern
  • Holzfenster aus regionalen Hölzern mit Zertifikat für nachhaltige Forstwirtschaft
  • Kalk- oder Lehmputz
  • Hygienische dezentrale Zu- und Abluftanlage
blocsilicocalcaire